Projekt 80/24: Tag 2

7. Oktober 2011

Ernährung

  • insgesamt 2,15 l getrunken, davon 1,2 l Wasser und 0,95 l Kaffee und Milch
  • Rosenkohl

Bewegung

  • Dringliche Arbeit gut konzentriert erledigt, daher weniger Pausen (im Schnitt alle 1,5 Stunden); Dehnübungen
  • kurze Wege zur U-Bahn, Einkauf, Mini-Spaziergang (15 min)
  • insgesamt weniger bewegt als gestern

Selbstreflexion

  • Energiegeladen, konzentriert, dabei sehr entspannt (keine Ängste, nur geringe Nervosität wegen Nachmittagstermin)
  • Trinken fiel leicht, allerdings brauchte ich tagsüber die Erinnerungen
  • Grünzeug ließ sich heute schlechter integrieren – ich hatte tagsüber einfach keine Lust drauf und mag mich nicht zum Essen zwingen. Abends dafür kurz gegartes Gemüse in Mengen.
  • Ich bin etwas früher zum Termin gefahren und hatte noch Zeit für einen kleinen Spaziergang „um den Block“. Hinterher hat es geregnet, deswegen fiel der „Spaziergang danach“ aus.
  • Es fällt mir schwer, die Arbeit zu unterbrechen, wenn ich im „Flow“ bin – auch wenn ich hinterher steif wie ein Brett bin. Wenn sie dann auch noch dringend ist, wird es ganz schwer. Daran muss ich arbeiten (vielleicht eine längere Pause mit Turnprogramm? Oder ganz viele Mini-Pausen, um zu trinken, aufs Klo zu gehen, eine Dehnübung zu machen? Ausprobieren!)

Picture by JoshSemans via Flickr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: