Projekt 80/24: Tag 4

9. Oktober 2011

Ernährung

  • insgesamt 1,95 l getrunken, davon 0,6 l Wasser, 0,95 l Kaffee und Milch und 0,4 l Tee.
  • Birne, Gurke, Paprika

Bewegung

  • langer Spaziergang (1,5 h) mit anschließendem Einkauf (0,5 h)
  • Hausarbeit (staubsaugen, Geschirr spülen, aufräumen)

Selbstreflexion

  • Ich starte früh gut gelaunt und motiviert in den Tag. Ein mittägliches Telefonat bringt mich etwas aus dem Tritt. Nach dem Spaziergang bin ich hungrig und müde.
  • Der Spaziergang hat sehr gut getan, aber ich musste mich zum Trinken wieder fast zwingen.
  • Ich frage mich, ob diese kleinen Veränderungen wirklich schon was bringen, ob ich nicht viel radikaler rangehen sollte. Dann wieder: Mach langsam. Was nützt es Dir, wenn Du stark startest, Deine Ernährung umstellst, Sport treibst und dann nach zwei Tagen aufgibst, weil es zuviel ist? – Also: Babyschritte, die dafür aber kontinuierlich.

Picture by dodsport via Flickr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: