Projekt 80/24: Tag 16

21. Oktober 2011

Ernährung

  • insgesamt 1,95 l getrunken, davon 0,6 l Wasser, 0,4 l (Schwarz-)Tee und 0,95 l Kaffee und Milch.
  • Paprika, Apfel (auf Kuchen)

Bewegung

  • während der Arbeit kaum
  • kurzer Gang zu Kundin
  • zweimal Treppen gestiegen

Selbstreflexion

  • Ich warte auf meine Tage, dementsprechend Bauchschmerzen hbe ich. Ich mache alles etwas langsamer und schonender, fühle mich aber ansonsten gut und voll Energie. Mir fällt ein, dass der Oktober für mich schon seit Jahren ein Monat ist, in dem ich unbändige Energie habe. Wahrscheinlich, weil es endlich kälter ist, die Sonne noch wärmt, aber nicht mehr brennt und man (ich) noch keine Mütze und Schal braucht. Genau „mein“ Klima.
  • Mit dem Trinken klappte es ganz gut, mit dem Essen weniger – ich hatte abends einfach keine Kraft mehr, irgendwas Frisches zu zaubern – nur schnell den Rest von gestern warm gemacht und fertig.
  • Last Minute-Arbeit, die fertig werden musste, ließ keine Luft für Pausen, dafür gab es bei einer Kundin erstmal eine ausgedehnte Teepause zur Begrüßung. Die Bewegung erschöpfte sich leider in Treppensteigen.

souq cat, marrakechPicture by seier+seier via Flickr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: