Projekt 80/24: Woche 10

15. Dezember 2011

Die zweite Woche mit neuen Monatszielen lief durchwachsen. Die Wirkung der ersten Ziele lässt nach; ich denke nicht mehr ständig daran zu trinken, Pausen zu machen, mich zu bewegen, Obst und Gemüse zu essen. Stattdessen falle ich in alte Gewohnheiten zurück: ich esse statt zu trinken, ich gebe jedem Appetit nach, ich verbringe Stunden im Sessel vor dem Fernseher.

Nicht gut.

Wie kommt’s?

Ich bin erschöpft und deprimiert. Ich fühle mich überfordert mit all den Dingen, die ich tun sollte. Die ich tun möchte, aber für die ich einfach nicht genug Energie und Kraft zu haben scheine.

So verfalle ich in einen Rückzugsmodus, verstecke mich vor der Welt, lenke mich von „blöden“ Gedanken ab – und tue praktisch gar nichts mehr.

Zeit, eine Art Inventur vorzunehmen und zu entscheiden, was jetzt wirklich wichtig ist und den Rest einfach zu vergessen oder zu verschieben.

Picture by jakeprzespo via Flickr

Aber trotzdem, wenigstens für die Statistik, hier die Ergebnisse der letzten Woche:

Ich habe im Schnitt 1,5 l getrunken. Das klingt gut, stimmt aber so nicht, denn ein Tag bei einer Party hat alles rausgerissen. Ohne diesen Tag wären es 1,35 l gewesen.

An drei Tagen habe ich Obst gegessen. Gemüse und Salat an jedem Tag, allerdings zum Teil wirklich kleine Mengen.

Ich habe viele Pausen gemacht, die ich aber nicht gut genutzt sondern größtenteils vor dem Fernseher verbracht habe.

Immerhin an drei Tagen habe ich aufgehört zu essen, als ich satt war.

Bewegung war ok, immerhin im Schnitt 47 min am Tag. Insgesamt 3,5 h Hausarbeit zusätzlich zu den Routinearbeiten habe ich erledigt. Das lag aber an zwei Handwerkerbesuchen, die einen erhöhten Putzaufwand nach sich zogen.

Mit meinem Körper habe ich mich nicht besonders beschäftigt. Das mag an meiner depressiven Grundstimmung gelegen haben und an einer permanenten leichten Nervosität. Ich hatte einfach nicht die Ruhe, in mich zu gehen.

Das Gewicht

Mein Gewicht ist diese Woche wieder leicht hochgegangen:

Startgewicht: 97 kg
Gewicht nach zehn Wochen: 95 kg
Durchschnittsgewicht diese Woche: 95,1 kg
geringstes Gewicht: 94,75 kg
höchstes Gewicht: 95 kg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: