Projekt Ausmisten

6. März 2016

Nach drei Wochen in K ist der Drang, meine Wohnung in B auszumisten, übergroß.
Also nutzen wir den Schwung und testen die Methode von Mark Forster: How to sort out a room – and keep it sorted

Die Arbeitsschritte sind denkbar einfach:

  1. Erstelle eine Aufgabe „Zimmer xy ausmisten“
  2. Erstelle eine nummerierte Liste aller sichtbaren Flächen/ Orte (Fensterbrett, Oberfläche von Möbelstücken, offene Regalfächer, Fußboden usw.)
  3. Die erste Fläche gründlich ausmisten und so herrichten, wie ich sie gerne hätte
  4.  Erstelle eine Aufgabe „Zimmer aufräumen“ (um die bereits ausgemisteten Flächen so zu halten, wie sie sein sollen)
  5. Wenn alle sichtbaren Flächen abgearbeitet sind, erstelle eine nummerierte Liste der unsichtbaren Flächen (Schrankfächer, Schubladen, Kartons usw.)
  6. Miste nach und nach die unsichtbaren Flächen aus.

Diese Methode ergänze ich durch Fragen, die beim Aussortieren helfen sollen:

  1. Brauche ich das? (Wenn ich es seit mehr als 2 Jahren nicht benutzt oder vermisst habe, brauche ich es momentan nicht.)
  2. Mag ich das?
  3. Lohnt sich das? (Was braucht das Ding von mir? Muss ich es irgendwie reparieren, erfassen, verarbeiten, unterbringen? Wieviel Energie wird es mich kosten? Ist es mir das wert?)
  4. Wenn ich nächsten Monat nach K umziehen würde – würde ich das mitnehmen wollen?

Die meisten Dinge werden sich dadurch relativ schnell in behalten und weggeben sortieren lassen. Ich erwarte einige Zweifelsfälle (brauche ich eigentlich nicht, ist aber vielleicht etwas wert, oder es hängen Erinnerungen daran), über die muss ich dann gesondert entscheiden.

Was ich nicht wegwerfe, wird der Trödler meiner Wahl geschenkt bekommen.

Wo starten? Die Zimmerauswahl

Das größte Ausmist-Potenzial erwarte ich im kleinen Zimmer. Hier droht zwar auch die meiste Arbeit, aber der Erfolg wird überwältigend sein, und schon kleine Erfolge werden einen deutlich sichtbaren Unterschied machen.

Die nummerierte Liste aller sichtbaren Flächen gestaltet sich etwas schwierig: Das Zimmer ist mit deckenhohen Regalen eingerichtet, vor denen sich Umzugskartons mit Zeug stapeln. Ich kann also nicht mal genau sagen, wie viele Regalfächer (eigentlich offene, „sichtbare“ Flächen) da sind.
Daher nehme ich den Schritt sehr wörtlich und liste erstmal alle jetzt sichtbaren Flächen auf. Was dann später sichtbar werden wird, muss in einem zweiten Schwung abgearbeitet werden.

Die Liste

Ich beginne links von der Tür, arbeite mich die linke Seite bis zum Fenster durch, dann auf der rechten Seite zurück:

  1. Regal 1, Fach 1 (Kartons)
  2. Regal 1, Fach 2 (Malsachen)
  3. Regal 1, Fach 3 (Bücher)
  4. Regal 1, Fach 4 (Bücher)
  5. Regal 2, Fach 1 (Kartons)
  6. Regal 2, Fach 2 (Kalender, Tagebücher)
  7. Regal 2, Fach 3 (Aktenordner)
  8. Regal 2, Fach 4 (Bar)
  9. Regal 3, Fach 1 (Kartons)
  10. Regal 3, Fach 2 (Bücher)
  11. Regal 3, Fach 3 (Bücher)
  12. Regal 3, Fach 4 (Bücher)
  13. Regal 3, Fach 5 (Bücher)
  14. Regal 3, Fach 6 (Bücher)
  15. Regal 3, Fach 7 (Bücher)
  16. Auf den Kartons vor den Regalen 1-3
  17. auf und unter dem Stuhl
  18. auf Karton
  19. Regal 4, Fach 1 (Kartons)
  20. Regal 4, Fach 2 (Bücher)
  21. Regal 4, Fach 3 (Bücher)
  22. Regal 4, Fach 4 (Aktenordner, Bücher)
  23. Regal 4, Fach 5 (Bücher)
  24. Regal 4, Fach 6 (Bücher)
  25. Regal 5, Fach 1 (Schleifenkartons)
  26. Regal 5, Fach 2 (Lautsprecher, Kartons)
  27. Regal 5, Fach 3 (Bücher)
  28. Regal 5, Fach 4 (Lokalhistorie)
  29. auf Kartons vor Regal 4 und 5
  30. Regal 6, Fach 1 (Kartons)
  31. Regal 6, Fach 2 (Aufbewahrungsboxen)
  32. Regal 6, Fach 3 (Briefmarken)
  33. Regal 6, Fach 4 (Bücher)
  34. Regal 6, Fach 5 (Mac)
  35. auf Kartons vor Regal 6
  36. Boden vor Kartons
  37. Fensterbrett
  38. hinter Kleiderschrank
  39. auf Kleiderschrank
  40. Regal 7, Fach 1 (Weihnachtsdeko)
  41. Regal 7, Fach 2 (Aktenordner)
  42. Regal 7, Fach 3 (Bücher)
  43. Regal 7, Fach 4 (Aktenordner)
  44. Regal 7, Fach 5 (Büromaterial)
  45. Regal 7, Fach 6 (Büromaterial)
  46. Regal 7, Fach 8 (Computerkram)
  47. vor Regal 7
  48. Schreibtisch links hinten
  49. Schreibtisch links vorn
  50. Schreibtisch Mitte
  51. Schreibtisch rechts
  52. unter Schreibtisch links
  53. unter Schreibtisch rechts
  54. auf Schrank
  55. vor Schrank
  56. auf Ofen
  57. hinter Ofen
  58. Umzugskartons -> Teil 2

Kartons, um das aussortierte Zeug unterzubringen, habe ich zwar, aber wo lasse ich die vollen Kartons? Das wird noch eine Herausforderung…

Advertisements

Eine Antwort to “Projekt Ausmisten”


  1. […] Liste aller sichtbarer Flächen im ausgewählten Zimmer erstellt […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: